Impressum AGB D E F

CD-Angebote

Immer häufiger werden einzelne Titel oder ganze Zyklen aus unserem Notenprogramm auf Tonträger eingespielt bzw. eingesungen. Wir bieten Ihnen nachfolgend ausgewählte CDs zu Sonderpreisen an.
ACHTUNG: Fünf CDs haben wir nochmals radikal im Preis gesenkt!
Diese Aktionspreise gelten bis zum 31. August 2017.


CD630

NEU! French Roots – Works by Liszt, Dupré & Demessieux
Der bekannte Variationenzyklus über Bachs „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ von Franz Liszt erfuhr durch die Orgelbearbeitung von Marcel Dupré (die vornehmlich auf der wesentlich interessanteren Klavierfassung fußt) eine enorme Aufwertung insbesondere hinsichtlich größerer Farbigkeit und gesteigerter Virtuosität im Vergleich zur Orgelfassung Liszts.
Der bekannte Mühlhäuser Stadtorganist Denny Ph. Wilke erkannte sofort das große Potential, das in Marcel Duprés Bearbeitung steckt und sorgte kurz nach Erscheinen unserer Erstdruck-Ausgabe (BU 2771) für die Weltersteinspielung dieser Fassung. Als Instrument wählte er die spätromantische, überaus farbenreiche Seifert-Orgel der Marienkirche in Kevelaer.
Weitere eingespielte Werke Liszts: Funérailles (Nr. 7 aus „Harmonies poétiques et religieuses“ (Jeanne Demessieux)) und Fantasie und Fuge über den Choral „Ad nos, ad salutarem undam“.
Denny Ph. Wilke an der Seifert-Orgel der Marienbasilika in Kevelaer (IV/149).
Preis: € 15,- (Bestellnr. CD 630)

CD629

NEU! „Biblische Tänze“ – Orgelwerke von Andreas Willscher
Die Orgelkompositionen des Hamburger Kirchenmusikers Andreas Willscher erklingen aufgrund ihrer großen Beliebtheit nicht nur häufig in Gottesdiensten und Konzerten, sondern werden vermehrt auch auf CD eingespielt. Die neueste Einspielung enthält als Hauptwerk die soeben bei Butz erschienene 3. Orgelsymphonie (BU 2830), die sich – wie häufig bei Willscher – einem speziellen Thema widmet, hier ausgesuchten Tanzszenen aus dem Alten und Neuen Testament. Die register- und farbenreiche Ulmer Link/Gaida-Orgel eignet sich dabei ganz hervorragend für Willschers ausdrucksstarke Musik, insbesondere für die perkussiven Elemente einiger Sätze. Weitere Werke aus Butz-Ausgaben runden die exzellente Einspielung durch Philip Hartmann ab, so die Irische Meditation, das Triptyque Saint-Servais und die Sarabande romantique (aus BU 2104).
Philipp Hartmann an der Link/Gaida-Orgel der Pauluskirche Ulm (IV/80).
Preis: € 14,- (Bestellnr. CD 629)

CD628

NEU! Fanfaren für Orgel
Schon mehrfach sind komplette Bände unserer Orgel-Bestseller-Reihe „Die besondere Gattung“ auf CD erschienen. Der jüngste Band „Fanfaren in der Orgelmusik“ (BU 2780) wurde bereits wenige Wochen nach seinem Erscheinen eingespielt an einer Orgel, die geradezu prädestiniert ist für romantische Musik, in der der Einsatz klangprächtiger Zungenregister gefordert wird. Die um etliche originale englische Register erweiterte, romantische Nelson-Orgel in Gackenbach kann mit der Emporen-Orgel von Göckel kombiniert werden, was zu faszinierenden Klangwirkungen führt, die auf dieser CD ausgiebig zu genießen sind.
Julian Bewig an der Nelson-Orgel (III/42) und Göckel-Orgel (II/22) in St. Bartholomäus, Gackenbach.
Preis: € 10,- (Bestellnr. CD 628)
1. Sommer-Sonderpreis 2017: € 8,00

CD627

NEU! Charles Wood (1866-1926): St Mark Passion
Die Markus-Passion des britischen Romantikers Charles Wood (1866-1926) zählt zu den herausragenden orgelbegleiteten Passionen der englischen Romantik. Im deutschen Sprachraum ist sie bisher fast unbekannt. Passend zu unserer Notenausgabe mit dem orginal englischen und einem unterlegten deutschen Text (BU 2797) bieten wir eine Aufnahme des Werkes auf CD an, authentisch eingesungen vom Chor des Jesus College, Cambridge und namhaften Solisten unter der Leitung von Daniel Hyde in der St. John's College Chapel in Cambridge. Wood versteht es meisterhaft, in dem elfsätzigen Werk mit technisch überschaubaren Mitteln eine beeindruckende Passionsstimmung zu erzeugen.
Preis: € 10,- (Bestellnr. CD 627)

FL-CD 05

Franz Lehrndorfer – LIVE Vol. 1-7
Orgelimprovisationen zur Advents- und Weihnachtszeit (Vol. 1-4) sowie zu Liedern des Themenkreises „Lob und Dank“, „Vertrauen und Bitte“ (Vol. 5-7)
→ Details

CD626

Vivaldi in Dresden. Die vier Jahreszeiten
Orgeltranskriptionen

Hansjörg Albrecht spielt an der Silbermann-Orgel (1755, III, 47) der Dresdener Hofkirche Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ in der Transkription Heinrich E. Grimms (BU 2441). Auf dieser berauschenden CD wirken gleich verschiedene Begabungen zusammen: die italienische Frische Vivaldis, die musikantische Transkriptionskunst Heinrich Grimms und die virtuose Spielfreunde des Organisten Hansjörg Albrecht. Mit der einzigartigen Silbermann-Orgel der Dresdener Hofkirche hat sich das musikalische Multitalent ein Instrument ausgesucht, das den auf dieser CD zu hörenden Concerti erfrischend rustikal-barocken Klang, überraschend neue Facetten und brillante Kraft verleiht. Dieses Hörerlebnis ist ein Muss für alle Freunde italienischer Barockmusik!
Preis: € 14,- (Bestellnr. CD 626)
2. Sommer-Sonderpreis 2017: € 8,00

ct-ow

Christopher Tambling, Orgelwerke
Im Label „Classicophon“ ist soeben eine neue CD mit sämtlichen im Butz-Verlag erschienenen Werken für Orgel solo des beliebten englischen Komponisten Christopher Tambling erschienen. Prof. Jörg Abbing spielt an der neuen, klanggewaltigen Mayer-Orgel in der Basilika St. Kastor in Koblenz (IV/52). Insbesondere deren Grundstimmen und Zungen kommen dem „englisch-romantischen“ Klangideal des Komponisten sehr entgegen. Die CD stellt eine würdevolle „Hommage“ an den im Oktober mit nur 51 Jahren verstorbenen Komponisten dar.
Preis: € 10,- (Bestellnr. CD 625)

CD624

L'art de la Variation
Diese CD bietet Live-Aufnahmen der legendären Improvisationskunst Pierre Cochereaus, eingespielt an der großen Cavaillé-Coll-Orgel von Notre-Dame de Paris.
In diesen fünf themengebundenen Werken zeigt sich seine meisterhafte Beherrschung der Form ebenso wie seine geniale Farb- und Klangwelt, die selbst populären Themen wir der „Marseillaise“ ungeahnte Facetten abgewinnt.
Preis: € 14,- (Bestellnr. CD 624)

CD623

Robert Jones – Englische Orgelromantik Vol. II
Anlässlich des 70. Geburtstages von Robert Jones erscheint im Label „Classicophon“ eine weitere CD mit 24 neuen Orgelwerken des Jubilars, die sämtlich im Butz-Verlag erschienen sind.
Julian Bewig spielt an der Klais-Orgel (III/37) in St. Joseph, Bonn-Castell.
(Noten: BU 2500, BU 2615, BU 2630 uvm.)
Preis: € 10,- (Bestellnr. CD 623)
3. Sommer-Sonderpreis 2017: € 8,00

CD622

Colin Mawby – Cantate Domino
Eine neue CD mit teils bekannten, teils neuen Werken des Komponisten Colin Mawby.
Ausführende: Dresdner Motettenchor & Philharmonic Brass,
Holger Gehring (Orgel), Matthias Jung (Leitung)
(Noten: BU 2651, BU 2507, BU 2460 uvm.)
Preis: € 12,- (Bestellnr. CD 622)
4. Sommer-Sonderpreis 2017: € 5,00

CD621

Prayer. Voice & Organ
Werke von: Bach, Purcell, Schubert, Verdi, Bizet, Dvorák, Wolf, Ravel und Duruflé.
Magdalena Kožená (Mezzo-Sopran), Christian Schmitt (Orgel)
(Noten: BU 2655)
Preis: € 17,- (Bestellnr. CD 621)

CD617

Andreas Willscher – Orgelwerke
Sämtliche eingespielte Stücke sind den bisher im Butz-Verlag erschienenen Orgeleditionen von Andreas Willscher entnommen.
Julian Bewig an der Fischer & Krämer-Orgel (III/40) in St. Marien, Emsdetten
(Noten: BU 2150, 2613, 2104, 2553, 2573)
Preis: € 10,- (Bestellnr. CD 617)
5. Sommer-Sonderpreis 2017: € 8,00

CD618

Michael Porr – Requiem
Ausführende: BachChor und Bachorchester Leverkusen
Leitung: Michael Porr
(Noten: BU 2647)
Preis: € 12,- (Bestellnr. CD 618)

CD620

Franz Lehrndorfer – 8 Improvisationen über Kinderlieder
Inhalt: Im Märzen der Bauer • Ein Männlein steht im Walde • Fuchs, du hast die Gans gestohlen • Spannenlanger Hansel • Der Butzemann • Kuckuck, Kuckuck • Schwefelhölzle • Schlaf, Kindlein, schlaf.
(Noten: BU 2669)
Preis: € 15,- (Bestellnr. CD 620)

CD619

Grand jeu: Orgel begegnet Streichorchester
Suite G-Dur (O. Respighi); Legende op. 55b (G. Bunk); Concertino im alten Stil op. 20 (K. C. Hoyer) sowie Werke von Händel und Mozart.
(Noten: BU 1585, 1833, 2033)
Preis: € 12,- (Bestellnr. CD 619)

CD616

Johann Ludwig Krebs – Orgelwerke
Wiederentdeckte Orgelwerke des Altenburger Meisters,
darunter die sechs Sonaten, die als Erstausgabe im
Butz-Verlag erschienen sind.
Felix Friedrich an der Eule-Orgel im Dom zu Zeitz
(Noten: BU 2424)
Preis: € 14,- (Bestellnr. CD 616, Doppel-CD)

CD615

Camillo Schumann – Orgelwerke
Orgelsonaten 1 & 2 sowie weitere Einzelwerke
Camillo Schumanns aus den Butz-Ausgaben.
Julian Bewig an der Seifert-Orgel in St. Pankratius
Köln-Worringen (II/31)
(Noten: BU 2506, 2546, 1631, 2297)
Preis: € 10,- (Bestellnr. CD 615)

CD613

J. S. Bach – 12 Orgelkonzerte nach Vivaldi
Elena Barshai spielt an der Silbermann-Orgel (III/36) des Doms zu Arlesheim.
(Noten: Bach, 6 Konzerte nach Vivaldi, BU 2510)
Preis: € 8,- (Doppel-CD) (Bestellnr. CD 613)

Nach oben